Im Jahre 1996 starteten die Schlieremer Chind mit «de Tarzan cha nöd singe» erstmals seit Bestehen eine erfolgreiche Tournee durch die Deutschschweiz. Auch «Sunne, Mond & Stärne» war 1998 in vielen Theatersälen zu Gast (auch im Zürcher Schauspielhaus). Mit «Aazelle, Bölle schelle» wurde im Jahre 2001 die Tournee fortgesetzt. Nach einer Pause von knapp 10 Jahren erschien 2011 die neue Produktion «Schaurig schöni Liedli». Und dies mit 14 brandneuen Songs zu Themen, die Kinder bewegen.
Die Hausaufgaben vergessen, Heimweh im Klassenlager, die erste grosse, leider unerwiderte Liebe, das peinliche Blackout vor der ganzen Klasse: Dies sind alles Situationen, die, obwohl sie tief gehen können, mit einem Augenzwinkern besungen werden.
Vor allem aber werden die Lieder von frechen, ungekünstelten Kinderstimmen vorgetragen, von Schlieremer Chind halt eben.

Auszeichnungen: Alljährlich verleiht die Vereinigung zur Förderung Schweizer Jugendkultur den «Märchen-Oskar» – das Goldige Chrönli – an die besten Mundartkinderproduktionen.


1999 1. Preis d Schlieremer Chind «die schönschte Liedli»
1999 6. Preis d Schlieremer Chind «Sunne, Mond & Stärne»
1997 6. Preis d Schlieremer Chind «de Tarzan cha nöd singe»
2012 6. Preis d Schlieremer Chind «Schaurig schöni Liedli»

Biografie der Schlieremer Chind zum downloaden PDF

Zum Seitenanfang

allstarproduction, Beat Starkermann, Homberg 352, 9125 Brunnadern, Tel. 071 379 07 77,  info(ät)schlieremerchind.ch
© 1995 - 2017 by allstarproduction, webdesign mit herz by allstardesign, Brunnadern